• Die Inszenierung eines Raumes, braucht eine klare Rollenverteilung: Was steht im Mittelpunkt und was ist Kulisse?

    Das Poggenpohl Küchenstudio – ein Shop-in-Shop-Konzept am Hauptsitz von Hans Eisenring in Sirnach – ist Bühne und Galerie zugleich: Es rückt die ausgestellten Objekte perfekt ins Rampenlicht und doch erlaubt es der Kundschaft, die Küchen zu entdecken und selber in die Inszenierung einzugreifen. So lassen sich verschiedenste Lichtstimmungen durchspielen und die Wirkungen von Sockel-, Nischen- oder Hintergrundbeleuchtung erfahren. Die Elemente des Ausstellungsraums, darunter der hochwertige, fugenlose Boden, halten sich dabei bewusst im Hintergrund. Neben der Innenarchitektur konnten wir auch unser grafisches Know-how einfliessen lassen, wie bei der Signaletik oder der Präsentation von Materialien und Mustern.
  • Unser Ziel ist es immer, dass auch die subjektive Wahrnehmung auf höchstem Niveau stattfindet.
    Mario Regli
  • egg white
  • fresh herbs